UMSCHULUNG

Das Innovationszentrum...

...investiert in die Zukunft.

 

Es bietet Interessierten die Möglichkeit, Umschulungen und Qualifizierungen in industriellen Metall- und Kunststoffberufen mit unterschiedlichen Fachrichtungen erfolgreich zu absolvieren.

 

Die individuelle Beratung und die auf die persönlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten ausgerichteten zusätzlichen Förderangebote unterstützen die TeilnehmerInnenn  bei ihrer Zielerreichung.

 

Erfahrene Lehrer und Lehrerinnen sowie AusbilderInnen garantieren eine marktorientierte und praxisbezogene Qualifizierung mit hohen Qualitätsansprüchen.

Das Innovationszentrum Fennel, zu dem das HdiAQ gehört, verfügt über moderne Schulungsräume und Ausbildungswerkstätten mit industriegerechten Maschinen und Werkzeugen.

Die Umschulung...

...dauert je nach Fachrichtung 15-26 Monate.

 

Die Teilnehmenden erwerben die theoretischen Kenntnisse in dem Berufskolleg im Unterricht. Die grundlegenden praktischen Qualifikationen erlernen die Umschüler in den Lehrwerkstätten des Innovationszentrums.

 

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

 

  • Metallgrundbildung
  • Drehen/Fräsen konventionell und CNC
  • Bohren, Schleifen, Passen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Herstellen,Montieren und Demontieren von Bauteilen, Baugruppen und Systeme
  • Sicherstellen der Betreibsfähigkeit von technischen Systemen
  • Qualitätssicherungssysteme

Das Ziel...

ist der erfolgreiche Abschluss der Berufsausbildung und die Integration in den Arbeitsmarkt.

 

Für Ihre zukünftige Arbeitsaufgabe bereiten wir Sie gründlich vor.

 

Industriemechaniker mit der Fachrichtung Maschinen- und Anlagen- bau erwerben umfangreiche Kenntnisse und Fertigkeiten im allgemeinen Maschinenbau, im manuellen und maschinellen Spanen.

 

Sie inspizieren, warten und setzen Anlagen und Maschinen instand. Industriemechaniker führen qualitätssichernde Maßnahmen unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit, der Wirtschaftlichkeit, der Qualität und des Umweltschutzes durch.

 

Industriemechaniker arbeiten in Unternehmen verschiedenster Wirtschaftszweige.

Innovationszentrum - Fennel

Buddestraße 11

32547 Bad Oeynhausen

Telefon:   0 57 31 / 30 30 - 100

Telefax:   0 57 31 / 30 30 - 111

E-Mail:      info@izfe.de

Impressum

Datenschutzerklärung

Version V1.1

30.08.2016

Innovationszentrum

Fennel